Wohngemeinschaft

Sie interessieren sich für eine WG-Versorgung?
Wir beraten Sie gerne.

BestCare Intensivpflege - Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Unsere Wohngemeinschaft in der Schwabstraße
BestCare Intensivpflege - Bilder unserer Pflege-WG BestCare Intensivpflege - Bilder unserer Pflege-WG BestCare Intensivpflege - Bilder unserer Pflege-WG

Wir sind an Ihrer Seite und besprechen gerne mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Versorgungssituation. Unverbindlich, professionell und vertrauensvoll.

In ambulant betreuten Wohngemeinschaften lebt eine sich selbst (teil-) organisierende kleine Gruppe pflegebedürftiger bzw. hilfebedürftiger Menschen als Mieter in einer „normalen“ Wohnung oder Haus zusammen.

Jeder Mieter verfügt über seinen eigenen Privatraum. Küche und Wohnzimmer werden als Gemeinschaftsräume gemeinsam genutzt. Die Einrichtung des privaten Raumes erfolgt durch den Mieter, dessen Angehörige, oder den gesetzlichen Betreuern. Zur Einrichtung gehört das persönliche und vertraute Inventar des Klienten.

Voraussetzung für die Aufnahme in der Wohngemeinschaft sind tracheotomierte Patienten/innen mit unterschiedlichen Beatmungsformen. Für alle Klienten bieten wir Grund- und Behandlungspflege von 24 Stunden an.

Die Hauswirtschaft wird, wenn möglich, gemeinsam durchgeführt. Das heißt: Jedes Wohngemeinschaftsmitglied kann und darf sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an jeder Tätigkeit beteiligen, muss es aber nicht. Für viele Menschen wirkt schon das aktive Zusehen sehr anregend.

Da die meisten Mieter der WG intensivpflegebedürftige Menschen sind, wird die hauswirtschaftliche Versorgung durch die Präsenzkräfte erledigt

Die Wohngemeinschaftsmitglieder werden aufgrund ihres Krankheitsbildes rund um die Uhr durch Krankenpflegekräfte begleitet. Für jedes Wohngemeinschaftsmitglied wird ein individueller Pflege- und Betreuungsplan (Pflegevertrag, Betreuungsvertrag) nach Bedarf laut ärztlicher Verordnung durch den Pflegedienst erstellt.

Der sich ergebende Grund und Behandlungspflegebedarf wird vom gewählten Pflegedienst geleistet. In diesem Plan stimmt sich der jeweilige Pflegedienst mit dem Anbieter ab, in welchem Rahmen der Behandlungspflege, die zusätzliche Betreuung durch Präsenzkräfte zeitlich erfolgt.

Die Kostenerstattung der Pflege- und Krankenversicherung erfolgt wie in jedem anderen Privathaushalt auch.

Bei Wohngemeinschaftsmitgliedern, die über kein entsprechendes eigenes Einkommen verfügen, stellt der Sozialhilfeträger ergänzende Leistungen bereit. (Hilfe zur Pflege nach SGB XII).



Adresse

BestCare Intensivpflege GmbH
24-Stunden Heimbeatmung Außerklinische Intensivpflege
Vaihinger Markt 31
70563 Stuttgart-Vaihingen


Kontakt 

info@bestcare-intensivpflege.de
(24h)Telefon: 0711 479 875-46 
Pflegedienstleitung: 0711 479 875-44
Fax: 0711 479 875-47 



Links 

INFO-BROSCHÜRE
IMPRESSUM
JOBS




Feedback

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Wünsche und Fehlerhinweise. Alle Feedbacks fliessen in unser Qualitätsmanagement mit ein. >>Zum Kontaktformular